Wie TeleColumbus unser Internet abstellen wollte

Wie TeleColumbus unser Internet abstellen wollte

Im Juli wechselte in unserem Haus der Kabelbetreiber von Unitymedia zu TeleColumbus. Bis dato zahlte (auch unerfindlichen Gründen) unser Vermieter den Basis-Kabelanschluss, so dass jeder Mieter die Standard TV und Radiosender empfangen konnte. Damit sollte ab jetzt Schluss sein. TeleColumbus und unsere Hausverwaltung hatten beschlossen, dass jeder Vermieter einen eigenen Rahmenvertrag mit TeleColumbus abschließen müsse, damit würde man (aus unerfindlichen Gründen) ganz viel Geld sparen. Im Rahmen dieser Umstellung wurden wir in den nächsten zwei Monaten massiv unter Druck gesetzt…

Weiterlesen Weiterlesen

Hallo!

Hallo!

Hallo auf boergener.de, schön dass du hier bist! Nachdem hier die letzten zwei Jahre der Hinweis Wir aktualisieren „gerade“ unsere Server stand dachte ich mir, es muss zumindest irgendwas hier hin. Das heißt jetzt nicht dass ich hier andauernd irgendetwas posten werde, aber ab und zu vielleicht.