Browsed by
Monat: Juli 2018

Polizeigewalt in Bonn ist kein Einzelfall – Unsere Stellungnahme zum Übergriff auf Herrn Melamed

Polizeigewalt in Bonn ist kein Einzelfall – Unsere Stellungnahme zum Übergriff auf Herrn Melamed

Was ist passiert? Die Bonner Polizei wurde am 12.07.2018 zu einer antisemitischen Straftat im Hofgarten gerufen. Ein 20-jähriger Deutscher mit palästinensischen Wurzeln hatte einen fünfzig Jahre alten jüdischen Professor aus den USA antisemitisch beleidigt und ihm mehrfach die Kippa vom Kopf geschlagen, auch soll der Aufruf „Keine Juden in Deutschland!“ gefallen sein. Der Täter versuchte, beim Eintreffen der Polizisten zu fliehen. Das Opfer versuchte, eine Flucht zu verhindern und rannte ihm hinterher. Das Opfer blieb auch auf mehrfache Aufforderung der…

Weiterlesen Weiterlesen